Das Programm sieht rund 40.000 m2 Einkauf und verschiedene Freizeit- und Verpflegungsmöglichkeiten vor, unterstützt von Parkplätzen für 2.340 Fahrzeuge.

EINFÜHRUNG

Dieser Bericht wurde erstellt, um die Entwurfsvorschläge für die Sanierung des Standortes Velebitska – Poljicka zu illustrieren. Das Design spiegelt den Auftrag des Standortes wider, ein Mischnutzungsprogramm anzubieten, das sowohl Gewerbe- als auch Wohnunterkünfte bietet. Es wurde entworfen, um der Stadt Split eine “Torweg” -Entwicklung zu geben, mit hohen Strukturen, die weite Ausblicke auf die umliegenden Hügel und das Meer bieten.

DIE ENTWICKLUNGSSTELLE

Die Bebauung ist auf zwei durch die Velebitska-Straße getrennte Standorte verteilt und hat eine Gesamtfläche von etwa zwei Hektar. Die Landtopographie über das Gelände fällt in zwei Richtungen, etwa zwei Meter von Norden nach Süden und etwa 14 Meter von Osten nach Westen und parallel zur Straße Poljicka. Der Standort ist durch die rote Linie auf dem Plan gekennzeichnet und wird vollständig von bestehenden Gebäuden und Vegetation befreit.

KONZEPTDIAGRAMM

Einer der wichtigsten Aspekte der Entwicklung im Einzelhandel ist die Zirkulation und Bewegung der Käufer und das Hauptziel jedes Designs ist die Vermeidung von Sackgassen. In diesem Konzept wurde der Supermarkt mit einem eigenen, hellen Freiraum ausgestattet und unter der Velebitska Straße mit einem mehrstöckigen Einkaufszentrum verbunden und eine durchgehend geschwungene Fußgängerschleife geschaffen. Eine Reihe von Ankerläden befinden sich entlang dieser Route, um eine Attraktion und einen Einkaufsbummel zu schaffen. Diese Ebenen sind mit den etablierten Bodenebenen verbunden und gelangen zu einem großen überdachten Vorplatz, der auch die Eingänge zum Wohnturm und zum Hotel, das über den Geschäften gebaut wurde, bietet. Das Zentrum dieser überdachten Einkaufsebenen konzentriert sich auf ein mit Glas überdachtes zentrales Atrium, das wiederum von den beiden Dachklötzen eingerahmt wird. Die allgemeine konzeptionelle Intention besteht darin, ein leicht verständliches Diagramm und Flussmuster zu erstellen.

DESIGN ERKLÄRUNG

Das Programm sieht rund 40.000 Quadratmeter Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten vor, unterstützt von 2340 Parkplätzen. Das gemischte Nutzungskonzept umfasst auch 9.000 m² Büros, 24.000 m² Wohnbereiche und etwa 7.200 m² Hotel.

Das Design reagiert auf sechs Hauptziele:
1. Gebäude zu schaffen, die die richtige Mischung von Einzelhändlern und Freizeitbetreibern nach Split anziehen
2. Schaffung neuer städtischer öffentlicher Räume
3. Verstärkung und Verbesserung der visuellen und Fußgängerverbindungen mit dem Rest des Bezirks
4. Um den langfristigen Erfolg des Gebiets zu erhöhen
5. Um gute Fahrzeugverbindungen und Zugänge zu bilden
6. Um ein modernes Wahrzeichen zu bieten
Das Design bietet dem Besucher eine Progression räumlicher Erfahrungen, während sie durch das Zentrum gehen. Die Gebäude werden modernisiert sein und eine Vielzahl von Materialien, Farben und Ausführungen verwenden, um den Eindruck von Formen und Erscheinungsformen zu vermitteln, die die Fehler früherer großer Pläne vermeiden. Es wird ein neues Stadtziel erstellen.

 

Kontaktieren Sie uns für weitere Details!