Primosten, Haus in ruhiger Lage

Primosten
490.000 €
ID: 2021/157
Art der Immobilie: 2 - Haus / Villa
Bereich (m2)
280
Land Size (m2)
360
Zimmer
6
Bäder
5
Entfernung zum Meer (m)
40

Amenities

  • 2 - Seeblick
  • 4 - Terrasse

Beschreibung

Schöne freistehende Villa mit moderner Architektur auf einem Grundstück von 400 m2. Mit einer Gesamtwohnfläche von 280 m2 erstreckt es sich über drei Etagen.

Die Villa befindet sich nur 40 m vom Meer und vom Strand entfernt, mit direktem Zugang zu den beiden privaten Liegeplätzen. Aufgrund seiner ruhigen Lage wird der Strand vom Rest der Touristen immer noch nicht entdeckt und behält somit seine Privatsphäre.

Im ersten Stock gibt es ein Wohnzimmer mit Küche und Esszimmer sowie eine schöne Terrasse mit gepflegtem Garten voller mediterraner Pflanzen und Zitronenbäumen. Im zweiten Stock gibt es drei Schlafzimmer und zwei Badezimmer. Die dritte Etage besteht aus zwei Schlafzimmern, zwei Bädern, einer Küche sowie einer gemütlichen Terrasse mit herrlichem Blick auf die gesamte Bucht. Alle oben genannten Etagen sind durch eine Innentreppe aus Stein miteinander verbunden.

Die Immobilie verfügt über eine Zentralheizung, daher können Immobilien bis auf einen angenehmen Sommerurlaub für den Rest des Jahres genutzt werden. Abgesehen von einem angenehmen Familienleben oder Urlaub können Immobilien auch für touristische Zwecke genutzt werden. In der Nähe befinden sich alle notwendigen Annehmlichkeiten für das Leben – Geschäfte, Cafés, weltbekannte Restaurants …

Die Stadt Primosten ist 10 km und die Stadt Sibenik 15 km entfernt. Vom internationalen Flughafen Split trennen Sie 45 km.

Kontaktieren Sie den Makler

Nikola Jurić

Lizenzierter Immobilienmakler
Nikola ist eine spielerische Person, in deren Gesellschaft man sich nie langweilt. Immer gut informiert, zeichnet sich dieser Old-School-Agent mit langjähriger, wertvoller Erfahrung durch einen sehr sachlichen Ansatz und eine gute Verhandlungsfähigkeit aus, mit der er erfolgreich zwischen unvorhersehbaren Anforderungen von Angebot und Nachfrage balanciert.