Insel Hvar ist eine der beliebtesten Geschäftsbereich Immobilien in ganz Kroatien. Wenn Sie Immobilien, Wohnung, Haus, Grundstück oder investieren in gewerbliche Immobilien kaufen wollen, müssen Sie zunächst vertraut sein mit der Insel Hvar:

Die Insel Hvar ist einzigartig und sehr schwierig, einen Teil der Insel, die am besten für den Besitz der Immobilie zu empfehlen. Es hängt davon ab, ob Sie eine Immobilie in einer ruhigen Dorf am Meer, oder Sie möchten Ihre Immobilie in der Stadt Hvar. In folgenden Artikel werden wir versuchen, die Wahl von Häusern, Villen, Wohnungen oder Baugrundstücken Sie auf der Insel Hvar suchen zu erleichtern.

Hvar ist die Stadt ein einzigartiges kulturelles und historisches Erbe, sondern auch ein wichtiger Ferienort mit einer Jahrhunderte alten Tradition im Tourismus. Ein angenehmes Klima, viel Sonne, Natur be-auties, verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten, gastronomisches Angebot, Sport-und Freizeitmöglichkeiten, etc. Hvar sowohl in der Sommer-und Wintermonaten frequentiert, und seine ganz besondere Klima favo-riert die Entwicklung des Gesundheits-Tourismus. Immobilien Angebot in diesem Bereich ist Hauptgeschäft für unsere Insel Hvar Immobilienagentur in Kroatien.
Die so genannte Hygiene-Gesellschaft wurde in Hvar bereits 1868 gegründet; die Hauptaufgabe des Vereins war es, gute Betreuung der Besucher aus dem Ausland zu nehmen. Dies markierte den Beginn der touristischen Entwicklung. Das erste Hotel, Kaiserin Elisabeth, wurde 1903 eröffnet.

Insel Hvar Immobilien hat eine ausgezeichnete Auswahl an Häusern und anderen Immobilien zum Verkauf in diesem Teil Kroatiens Hvar hat eine herausragende historische Erbe – die Kathedrale, das Franziskanerkloster, das Theater von Hvar und die Festungen, die einen schönen Blick auf die Pakleni Inseln bieten und der Insel Vis. Unterkunft bieten Hotels, Appartements, Pensionen und Campingplätze. Sport-und Freizeitmöglichkeiten sind hervorragend – Tennis, Tischtennis, Basketball, Boccia, Kegeln, Wassersport (Mietgeräten).

Hvar ist bekannt für seine sehr spezielle Klima mit viel Sonne, wenigen Regentagen und fast keinem Schnee überhaupt berühmt. In der Regel zahlen Hotelgäste nur einen halben Preis, wenn es für den ganzen Tag und überhaupt nichts regnet, wenn es schneit (das kommt fast nie). Hvar ist sehr viel von denen, die Lust auf das Baden im Meer sind beliebt, obwohl es Hallenbäder mit beheiztem Meerwasser sind. Besonders reizvoll ist ein Besuch der Pakleni Inseln, eine kleine Inselgruppe vor dem Hafen von Hvar, wo man die Sonne und das Meer in einem der einsamen, bewaldeten Buchten genießen kann. Kroatien Immobilienangebote Meer Appartements auf der Insel Hvar und Villen ersten Reihe zum Meer. Restaurants und Tavernen in der Stadt Hvar bieten hervorragende Fischspezialitäten, mit erlesenen Weinen.

Zu den interessantesten Souvenirs und Produkte von Hvar sollte man eine einzigartige Art von Spitzen aus Agavenfasern, die in der mo-nastery der Benediktinerinnen gekauft werden können, sowie die berühmte Lavendel von Hvar, entweder in Form von getrockneten Blüten oder Öl, die als Heilmittel, Duftstoff oder Mottenschutz und Rosmarinöl verwendet werden. Immobilien Angebot in diesem Bereich ist Hauptgeschäft für unsere Insel Hvar Immobilienagentur in Kroatien

Traditionelle kulturelle Veranstaltungen spielen eine wichtige Rolle in der touristischen Angebot. Dies sind die Hvar Sommer (Juli-August-September), Volksmusik und Unterhaltungssendungen und Fischer Fiestas. Unter den religiösen Festtagen die wichtigsten sind der Tag des St. Stephen der Papst (2. August), mit einem großen Umzug, auch das Gemeindefest, dann St. Prosper (10. Mai), des Heiligen Kreuzes (14. September) die Prozession am Karfreitag und andere. Ausflüge werden regelmäßig organisiert. Günstige Immobilien zum Verkauf auf der Insel Hvar, Wohnungen, Häuser etc. in der Nähe des Meeres, die Grundstücke auf der Insel Hvar

Palmizana ACI Marina befindet sich auf der Insel Sveti Klement (St. Clement), innerhalb des Infernal Inseln vor dem Hafen von Hvar. Es verfügt über 190 Liegeplätze, regelmäßige Verbindungen mit Hvar sind mit dem Taxi Boote zur Verfügung gestellt. In der Nähe der Marina liegen schöne Strände. Hvar, einer Stadt und Hafen an der Südwestküste der Insel Hvar, liegt in der Bucht von den Pakleni Inseln im Süden und einen niedrigen Bergkamm im Norden geschützt; Bevölkerung 3643. Das Klima ist typisch mediterran, ohne große Schwankungen; 2.715 Stunden Sonnenschein im Jahr. Eine durchschnittliche Lufttemperatur beträgt im Januar 8,4 ° C und im Juli 24,8 ° C, die jährliche Niederschlagsmenge beträgt 789 mm (in der kalten Jahreszeit für 66%). In der Nähe der Insel Hvar gibt es viele Villen und Häuser – first class Immobilienangebote für Kroatien.

Die Vegetation ist subtropisch und sehr üppig (Palmen, Myrten, Agaven, Lorbeer, Rosmarin, Kiefern, Pinien, etc.). Der neueste Teil der Stadt rund um den Hafen entwickelt. Die Entwicklung des Tourismus begann in den 1920er Jahren, heute Hvar ist eine der meist besuchten touristischen Zentren des Dalmatien. Hvar ist auf der Landstraße entlang der gesamten Insel. Buslinien verbinden alle größeren Städte und Dörfer (Stari Grad, Vrbanj, Jelsa, etc.). Fährverbindung nach Split, Rijeka, Zadar, Dubrovnik und die wichtigsten Inseln des Archipels.

Die römische Siedlung wurde in der Nähe des Hafens (3. Jh. v. Chr.) und der Spätantike, am Fuße des Hügels, wo der Bau der Stadt nach 1278 begonnen Stadtmauer. Im 13. Jahrhundert wurde die Stadt Burg auf der Spitze des Hügels errichtet. Im Jahr 1551 wurde eine neue Festung namens Spanjol (88 m) gebaut. Der westliche Stadttor mit Turm wurde auf Initiative des Schriftstellers Marin Gazarovic (1625) gebaut. Auf dem Hügel Sveti Nikola (St. Nikolaus), auch der Standort eines Wachturms und einer Kapelle, errichtet das Französisch der Napoleon Burg (241 m, ca. 1810), und auf einer Landzunge in der Nähe des Franziskanerklosters der sogenannten Baterija ( 1811). Die Österreicher bauten eine kleine Festung auf der Insel Galisnik. Kroatien Immobilienangebote Meer Appartements auf der Insel Hvar und Villen ersten Reihe zum Meer.

Das Zentrum des alten Teil der Stadt wurde im 15. Jahrhundert gebildet. Am nördlichen Hang oberhalb des Platzes, innerhalb der Stadtmauern, sind teilweise Palästen der Aristokratie Hvar erhalten. Am Südhang, auf dem Friedhof, ist das ehemalige Augustiner-Kirche, St. Mikula (St. Nikolaus), aus dem Anfang des 15. Jahrhunderts. Der prächtigste Denkmal der zivilen Architektur, das Arsenal, wurde im Zeitraum 1579-1611 an der Stelle des früheren ab 1331 gebaut. Unter einem großen Gewölbe (arch Durchmesser 10 m) wurde der Speicher für einen Hvar Galeere. Im Jahre 1612 baute Herzog Pietro Semitecolo einen Boden auf den FC Arsenal, der für ein Theater, eine der ältesten in Europa bestimmt war. Dramen und Opern wurden auf der Insel Hvar Theater bis 1796 durchgeführt, es wurde die heutige Form durch eine Rekonstruktion im Jahr 1880. Heute ist das Arsenal Gebäude beherbergt die Galerie für Moderne Kunst “Arsenal”.

Die östliche Seite des Platzes wird durch die Renaissance-Kathedrale von St. Stephan aus dem 16. bis 17. Jahrhundert, ein Werk von lokalen Meistern (Karlic, Pomenic) eingeschlossen. Neben dem Dom ist ein Glockenturm aus dem 17. Jahrhundert. Die barocke steinerne Altäre mit Intarsien-Funktion die Präsentationen der Gottesmutter mit Heiligen (Domenico Uberti, 1692), Madonna mit Kind (13. Jh.), Pieta (Juan Boschetuso, um 1520) und Gottesmutter mit Heiligen (Palma der Jüngere, 1627 ). Links vom Eingang befindet sich ein spätgotisches Relief (Ende des 15. Jh.), und darüber das Relief der Geißelung Christi, eine Variation der Arbeit von Juraj Dalmatinac (George der dalmatinischen) vom Altar der St. Stas in die Split Kathedrale. Das gotische Chorgestühl wurden von lokalen Meistern im Jahre 1573 gemacht. Die Schatzkammer bewahrt alte Gemälde, liturgische Gefäße, sowie der Bischofsstab von Bischof Pritic (ein Werk von Pavao Dubravčić von 1509). In der Mitte des Platzes, vor dem Dom, ist die kommunale gut aus dem Jahr 1520. Die Treppe Straße stammt aus der nord-westlichen Teil des Platzes, die Spanjol Festung. In der Nähe des unvollendeten Palast der Hektorovic Familie (Spätgotik, 15. Jh.), Äste dieser Straße in eine Straße, die parallel mit der längeren Achse des Platzes, es verfügt über meh-rere Gotik, Renaissance-und Barockbauten. Am Anfang des Aufstiegs ist Leroj, ein Glockenturm, im Stil der Renaissance im 16. Jahrhundert fertig sind, mit einer Glocke aus dem Jahre 1562. Neben dem Turm befindet sich die Stadt Loggia, fertig in 1479 (auf der Stelle einer früheren, so früh wie 1289 erwähnt). Neben der Loggia und Leroj stand der Palazzo Ducale, abgerissen 1903. Am Standort ist jetzt das Palace Hotel. An der Küste, auf den westlichen Teil des Hafens, der Glockenturm (um 1550) der Gotik und Renaissance Dominikanerkirche St. Mark, abgerissen in den 1820er Jahren, heute die Kirche befindet sich eine archäologische Sammlung und eine Sammlung von Stein Denkmäler und Fragmente. Auf der aufgeforsteten Sveta Katarina (St. Catherine) Halbinsel ist ein Turm von 1811, auf den Ruinen des ehemaligen Klosters von St. Veneranda (16. Jh.) errichtet. An diesem Standort ist auch eine offene Bühne, die Büste von Hanibal Lucic ist ein Werk von Ivo Kerdic. Der westliche Weg entlang der Küste führt zum öffentlichen Strand, um die Zone von Villen und Hotels Pharos und Amfora. In den alten Teil der Stadt sind kleine Kirchen des hl. Cosmas und Damian (15./16 c. mit der Holzdecke) und des Heiligen Geistes (Gothic, restauriert in 1494), sondern bietet auch das Gemälde der Madonna mit dem heiligen Nikolaus von Alessandro Varotari-Padovani.

Auf dem östlichen Teil der Stadt, außerhalb der Stadtmauern, ist das Renaissanceschloss von Hanibal Lucic (16. Jh.). Auf einer Landzunge zwischen zwei Buchten ist das Franziskanerkloster mit der Kirche Our Lady of Charity, in 1465-1471 gebaut. Der Glockenturm wurde zu Beginn des 16. Jahrhunderts von Blaz Andrijic und F. und N. Spanic gebaut. Die Lünette auf der Vorderseite zeigt das Relief der Madonna mit Kind, ein Werk aus der Werkstatt von Nikola Firentinac (Nicholas der Florentiner) aus der Mitte des 15. Jahr-hunderts. In der Kirche befinden sich auch drei Polyptychen von Francesco da Santacroce (eine auf dem Hauptaltar aus dem Jahre 1583, die beiden anderen unter der Orgel), die Gemälde Christus am Kreuz von Leandro Bassano, die Stigmatisierung des heiligen Franziskus von Palma dem Jüngeren ( 1617), eine Reihe von Gemälden Die Passion Christi von Martin Benetevic (1599) und andere. Das geschnitzte Chorgestühl im Jahre 1583 durch Frano Ciocic-Cucic und Antun Spija gemacht. Unter dem Hauptaltar befindet sich das Grab von Hanibal Lucic. Durch den Kreuzgang gelangt man in das Kloster Refektorium mit einer Sammlung von Stickereien (13.-15 Jh.), illuminierte Handschriften, Dokumente und Bücher (Sammlung von Seekarten des Kaspischen Meeres, um 1525). Unter den Gemälden ist die bemerkenswerteste The Last Supper, ein monumentales Gemälde des Kreises von Palma il Giovane.

Ein besonderes Vergnügen sind Wanderungen auf den Spanjol Festung, sowie auf die Napoleon Festung auf dem Hügel über der Stadt, die einen schönen Ausblick auf die Umgebung, die Pakleni Inseln und der Insel Vis bietet. Grundstück ist eine der besten Investitionen in Immobilien in Insel Hvar in Kroatien.

Auf der Insel Hvar, können Sie kaufen haus ersten Reihe zum Meer und andere Immobilien für die besten Preise in Kroatien.

error: